In den Mutscheller Gemeinden Berikon, Rudolfstetten-Friedlisberg und Widen besuchen Samichlaus und Schmutzli die Kinder um gemeinsam das Jahr Revue passieren zu lassen, wobei der Schmutzli die negativen und der Chlaus die positiven Taten erwähnt. Beide freuen sich immer wenn die Kinder auch etwas Kleines vortragen: ein Gedicht, ein Lied, Musik o.ä. Als Dank übergibt der Chlaus danach dem Kind ein Säcklein oder die Geschenke welche die Erwachsenen vorbereitet haben und verabschiedet sich. 

Link zur Anmeldung

Uns liegt ein stimmungsvoller Besuch am Herzen - und so helfen sie uns dabei:

Bitte die Namen aller Anwesenden angeben. Die Rollen der anwesenden Erwachsenen (Mami, Götti, Partner, etc.) helfen uns, heikle Situationen zu vermeiden.

Vornamen sind heute vielfältig. Hinweise auf dem Anmeldeformular helfen uns das Kind korrekt anzusprechen.

 

Bitte füllen Sie das Anmeldeformular (wenn aufgeschaltet) vollständig aus. Idealerweise mit vielen guten und wenigen schlechten Eigenschaften, denn der Samichlaus ist ein lieber Mann. Bitte Stichworte verwenden, keine "Romane" schreiben. Dies erleichtert das Lesen.

 

Wir versuchen die gewünschte Besuchszeit zu berücksichtigen, können diese aber nicht garantieren, da diese von der Zusammenstellung der einzelnen Routen abhängig ist. Sie werden ein paar Tage vor dem Besuch über den definitiven Termin und die Besuchszeit informiert.

 

Der Samichlaus bringt keine „Säckli“ mit. Bitte stellen Sie die Chlaus-Säckli und/oder Geschenke beschriftet vor den Eingang oder in die Nähe des Briefkastens. 

 

Wir freuen uns auf den Besuch!

Get more Joomla!® Templates and Joomla!® Forms From Crosstec